Klamm-de

Klamm.de ist eine bezahlte Startseite, die in Form eines Webportals aufgebaut ist. Der Benutzer kann durch das Bestätigen von Vergütungspopups 0,3 Cent pro Stunde verdienen. Die Seite existiert seit dem Jahr 1996 und weist mittlerweile über 300.000 User auf. Im Jahr 2002 wurden dann die sogenannten “Klammlose” eingeführt, welche anfangs nur in der wöchentlichen Verlosungen auf Klamm.de eingesetzt werden konnten. Doch nachdem ein Punkte-Transfer zwischen Usern ermöglicht und eine ExportForce Schnittstelle für Programmierer eingeführt wurde, entstanden unzählige Loseseiten welche zum Beispiel das Spielen an so genannten Slots ermöglichten. Gleichzeitig entstand eine große Zahl an Losebanken. Ebenso war und ist es möglich im Klamm-Forum gegen Bezahlung mit Losen verschiedene Dienste wie einfache Programmierarbeiten und Webdesigns zu kaufen. Der Losepreis, zu Beginn lag er noch bei etwa 200€ pro Millionen Klammlose, liegt heute etwa bei  7 Cent pro Millionen Klammlose.

Abschließend ein paar interessante Fakten zu Klamm.de:

Community-Mitglieder:  362.315
Anmeldungen heute: 31
Männlich/Weiblich: 72,23% / 27,77%
Durchschnittsalter: 39,52 Jahre
Deutschland: 88,11%
Österreich: 3,30%
Schweiz: 0,84%
Sonstige: 7,75%
PageImpressions: Ø 9,14 Mio (pro Monat)
Besucher/Visits: Ø 3,97 Mio (pro Monat)

Bereits ausgezahlt: > 965.000 Euro